Navigation

Pfad

Inhalt

Sächsisches Wirtschaftsarchiv

Das Sächsische Wirtschaftsarchiv e. V. (SWA) wurde am 5. April 1993 von den Sächsischen Industrie- und Handelskammern als regionales Wirtschaftsarchiv für Sachsen mit dem Auftrag der "Sicherung, Bewertung und Bewahrung des wirtschaftlichen Archivgutes aller Regionen des Freistaates Sachsen" gegründet.

Mit dem SWA entstand erstmals im Osten Deutschlands ein regionales Wirtschaftsarchiv. Die IHKs Dresden, Chemnitz und Leipzig sind bis heute, seit 2004 gemeinsam mit der Handwerkskammer zu Leipzig, die tragenden Mitglieder des SWA.

Das SWA bietet im Rahmen der Archivpflege eine breite Palette an Service- und Dienstleistungen an, so die Übernahme von historischen Beständen als Depositum oder Übereignung , die Bearbeitung von Beständen (Ordnung und Verzeichnung) in Archiven oder Registraturen vor Ort mit Erstellung von Findlisten und Hinweisen zu gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die Erarbeitung von Archivkonzeptionen, Schriftgutanalysen, Aktenplänen, Archiv- und Registraturordnungen u. a.

Mehr zum Sächsischen Wirtschaftsarchiv erfahren Sie hier.

Ansprechpartner

Lars Fiehler
Telefon: 0351 2802-220