Navigation

Pfad

Inhalt

Mitgliedschaft und Beitragspflicht

Die Mitgliedschaft in der IHK ist in § 2 des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern (IHKG) vom 18.12.1956 (BGBL. S. 920 in der Fassung der jeweils letzten Änderung) geregelt. Die Mitgliedschaft tritt Kraft Gesetzes ein.

Zur IHK gehören demnach natürliche Personen, Handelsgesellschaften, andere Personenmehrheiten und juristische Personen des privaten und des öffentlichen Rechts, welche im Bezirk der IHK eine Betriebsstätte unterhalten und objektiv gewebersteuerpflichtig sind. Über das Vorliegen der objektiven Gewerbesteuerpflicht entscheidet die zuständige Finanzbehörde.
Auch ausländische Unternehmen gehören zur IHK, wenn im Bezirk der IHK eine Betriebsstätte unterhalten wird und diese objektiv gewebesteuerpflichtig ist.

Bei Einzelunternehmen und bei Personengesellschaften beginnt die Mitgliedschaft in der IHK mit der Aufnahme der Tätigkeit.

Bei Kapitalgesellschaften und Genossenschaften beginnt die Mitgliedschaft bereits mit der Eintragung in das Handels- oder Genossenschaftsregister.

Gemäß § 3 Absatz 2 des IHKG sind alle Kammerzugehörigen grundsätzlich beitragspflichtig.

Dies gilt unabhängig von der tatsächlichen Inanspruchnahme der IHK durch das Unternehmen.

Die Beitragspflicht entsteht gemäß § 3 der Beitragsordnung mit Beginn des Geschäftsjahres.

Der Grundbeitrag ist ein unteilbarer Jahresbeitrag. Er wird auch dann vollständig fällig, wenn das Unternehmen nicht während des gesamten Jahres kammerzugehörig war.

Die Umlage wird auf den Gewerbeertrag / hilfsweise Gewinn aus Gewerbebetrieb (Bemessungsgrundlage) berechnet. Bei natürlichen Personen und Personengesellschaften wird diese Bemessungsgrundlage einmal um einen gesetzlichen Freibetrag von Euro 15.340 für das Unternehmen vermindert.

Personenunternehmen, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, sind solange vom Beitrag befreit, solange der Gewerbeertrag / hilfsweise Gewinn aus Gewerbebetrieb Euro 5.200 / Jahr nicht übersteigt.

Ansprechpartner

Nadja Dylla
Telefon: 0351 2802-295
IHK.BeitragsService
Telefon: 0351 2802-555