Navigation

Pfad

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Nachtschicht in der Industrie

23.06.2017 | Industrie und Bau

In den Abend- und Nachtstunden des 22. Juni war es wieder so weit. 20 Unternehmen aus Dresden und dem nahen Umland öffneten zur sechsten Langen Nacht der Industrie ihre Tore. Rund 1.000 Besucher überzeugten sich hautnah, wie abwechslungsreich und spannend Industrie heute ist.

EU-China: Business & Technologie Kooperationsmesse

22.06.2017 | Messen

Die 12. EU-China Business & Technologie Kooperationsmesse ist eine der größten Plattformen für Investment, Handel und Technologie-Kooperationen und findet vom 24. bis 31. Oktober in den Orten Chengdu, Mianyang und Qingdao statt.

Mobil gewinnt - Los geht’s

22.06.2017 | Verkehr

Die Initiative "mobil gewinnt" unterstützt Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren - innerbetrieblich, auf Geschäftsreisen und aber auch auf den Arbeitswegen der Beschäftigten.

Aktuelle kommunale Bauleitplanungen, 25. Kalenderwoche

21.06.2017 | Regional- und Bauleitplanung

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange werden der IHK Planungen, zum Beispiel Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, zur Stellungnahme übergeben. Die Planungen werden 14tägig aktualisiert.

Innovation und Digitalisierung

19.06.2017 | In eigener Sache, Innovation und Digitalisierung

36 Erfolgsgeschichten rund um die Wirtschaft 4.0: In der bundesweiten Kampagne "We do digital" hat die IHK-Organisation vorbildliche Umsetzungsbeispiele für den digitalen Wandel ermittelt. Die besten wurden am 15. Juni in Berlin offiziell ausgezeichnet.

EU-Förderprogramm übernimmt Gehälter internationaler Forscher in Unternehmen

16.06.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Im Rahmen der Förderlinie Horizont 2020 unterstützt die Europäische Kommission erneut die Einstellung internationaler Forscher in Unternehmen. Übernommen werden 100 Prozent der Personalkosten für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren sowie Zuschüsse für Training, Ausbildung und Management.

Brexit: Großbritannien bleibt trotz Schocks attraktiv

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Die britische Wirtschaft zeigt sich widerstandsfähig. Bei den Unternehmen wird sich die Abwarte-Haltung aber verstärken, wohl auch in der Verhandlungsphase mit der EU.

EuGH: Rein pflanzliche Produkte dürfen nicht "Tofubutter" oder "Pflanzenkäse" heißen

15.06.2017 | Handel, Industrie und Bau, Recht und Steuern

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 14.06.2017 (Aktenzeichen: C-422/16) dürfen rein pflanzliche Produkte grundsätzlich jedenfalls nicht unter Bezeichnungen wie "Milch", "Rahm", "Butter", "Käse" oder "Joghurt" vermarktet werden.

EU-grenzüberschreitende Paketzustellungen sollen bald billiger und komfortabler sein

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Die Europäische Kommission hat am  9. Juni die von den Mitgliedstaaten getroffene Entscheidung, grenzüberschreitende Paketzustellungen erschwinglicher zu machen, begrüßt.

Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – neue Maßnahmen

15.06.2017 | Recht und Steuern

Der Bundesrat hat am 2. Juni dem Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz zugestimmt. Es wird nun dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Briefkastenfirmen sowie die Aufhebung des Bankgeheimnisses sollen am Tag nach der Verkündung in Kraft treten.

Unionszollkodex: Neuformulierung der Langzeit-Lieferantenerklärung, Art. 62 UZK-IA

15.06.2017 | Internationales Geschäft

Am 13. Juni 2017 wurde die Verordnung (EU) 2017/989 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) zum Unionszollkodex 2015/2447 (Implementing Act, UZK-IA) im EU-Amtsblatt Nr. L 149 veröffentlicht. Sie tritt am 14. Juni 2017 in Kraft. Die Änderungen greifen u. a. eine zentrale Forderung der IHK-Organisation zur Neuformulierung der Regelung zur Langzeit-Lieferantenerklärung auf.

Kultur- und Kreativpiloten 2017 gesucht

14.06.2017 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Egal in welchen Stadium Ihre Unternehmensidee ist: Bewerben Sie sich bis 30. Juni 2017 für die Kreativpiloten!

Visa-Dienstleistungen der AHK Iran

14.06.2017 | Internationales Geschäft

Aktuell haben deutsche Unternehmen bei Visa-Anträgen mit einer verlängerten Prozedur zu rechnen. Die Deutsch-Iranische Kammer unterstützt weiterhin mit ihren Dienstleistungen zur Erleichterung über Online-Systeme. Zudem müssen die Iranische Zolltarifnummer und Firmen-ID-Nummer in Dokumenten angeben werden.

Partnerschaft an der 9. Oberschule „Am Elbe Park“ in Dresden

12.06.2017 | Ausbildung

Schüler, Lehrer und Eltern sowie Vertreter der Landeshauptstadt und der Sächsischen Bildungsagentur waren Gäste der Unterzeichnung der Schulpartnerschaft der 9. Oberschule "Am Elbe Park" in Dresden mit zwei städtischen Unternehmen am 6. Juni.

Förderung für Weiterbildung von Mitarbeitern

09.06.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Weiterbildung

Seit 1. Januar 2017 ist die Neufassung des Sonderprogramms WeGebAu (Weiterbildungsförderung Geringqualifizierter und beschäftigter Arbeitnehmer im Unternehmen) der Bundesagentur für Arbeit in Kraft. Schwerpunkt bildet die Weiterbildung beschäftigter Arbeitnehmer zum Erhalt des Qualifizierungsniveaus.

Frühzeitige Nachfolgeplanung wird unterschätzt

Nachfolgegeschehen in Sachsen

09.06.2017 | Unternehmensnachfolge

In Sachen Nachfolge besteht in Sachsen noch Handlungsbedarf. Die Frage ihrer offenen Unternehmensnachfolge bleibt für viele Unternehmen ein wunder Punkt und ein sensibles Thema, das aus einer Vielzahl von Gründen oft verdrängt wird.

Änderungen für Immobilienmakler im neuen Geldwäschegesetz

08.06.2017 | Dienstleistungen, Recht und Steuern

Das neue Geldwäschegesetz bringt wichtige Neuerungen für Immobilienmakler mit sich.

"Dialogplattform Einzelhandel"

08.06.2017 | Handel

Zunehmende Digitalisierung, demographischer Wandel sowie intensiver Wettbewerb haben den Einzelhandel in der Vergangenheit stark geprägt. Das Bundeswirtschaftsministerium veröffentlichte Handlungsempfehlungen für Unternehmen in einer Broschüre.

Neues Geldwäschegesetz - effektivere Bekämpfung von Geldwäsche

08.06.2017 | Recht und Steuern

Der Bundesrat stimmte am 2.Juni 2017 dem von der Bundesregierung eingebrachten und dem Bundestag bereits beschlossenen Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (18/11555, 18/11928) zu.

Energie- und Stromsteuer: Frist für Meldepflicht endet am 30. Juni

06.06.2017 | Energie, Umwelt- und Energiewirtschaft

In diesem Jahr müssen Unternehmen erstmals der neuen Anzeige- bzw. Erklärungspflicht über gewährte Steuerentlastungen und -rückerstattungen nachkommen. Die betroffenen Entlastungstatbestände und das Verfahren sind in der Energie- und Stromsteuer-Transparenzverordnung (EnSTransV) geregelt.

Transferprojekt des Monats

06.06.2017 | Innovation und Digitalisierung

Im Transferprojekt des Monats aus dem Dresdner Transferbrief wird vorgestellt, wie Sensoren in Extrembereichen auf optischem Weg mit Energie und Daten versorgt werden können. 

DIHK-Innovationsnachrichten Juni 2017 erschienen

Innovationen und technologische Trends

01.06.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und Weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Effektiv und schnell bei EU-weiten Geschäften dank elektronischer Unterschrift

01.06.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Ein Gesetz soll künftig die Nutzung elektronischer Vertrauensdienste, wie elektronische Signaturen, elektronische Siegel und elektronische Zeitstempel, im internationalen Rechtsverkehr erleichtern. Der Bundestagsausschuss "Wirtschaft und Energie" setzte sich kritisch mit dem verabschiedeten Entwurf auseinander.  

KfW erweitert Innovationsförderung

Zinsgünstige Finanzierungen für Innovationen und Digitalisierung

01.06.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Die KfW unterstützt ab dem 1. Juli 2017 gezielt die digitale Transformation und die Innovationstätigkeit des Mittelstandes mit neuen Förderprogrammen.

Sprachliche Anforderungen an Lebensmittelinformationen

01.06.2017 | Handel, Recht und Steuern

Die deutschen Gerichte entscheiden wiederholt im Sinne des europäischen Verbraucherschutzes und fordern Unternehmer auf, die Lebensmittel, die im Ausland erzeugt und verpackt worden sind, mit Lebensinformationen in einer für den Durchschnittsverbraucher verständlicher Sprache zu versehen.

Änderungen im Meldewesen bei Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich

31.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich gibt es zahlreiche Melde- und Bereithaltungspflichten. Ab dem 1. Juli wird das Meldewesen vereinfacht.

Beschäftigungsrekord mit Nebenwirkung: So wenige Gründer wie nie

KfW-Gründungsmonitor 2017

31.05.2017 | Existenzgründung, Startup

Der Arbeitsmarkt beherrscht weiterhin die Gründungstätigkeit in Deutschland: Die Anzahl der Existenzgründer ist im Jahr 2016 auf einen neuen Tiefstand gesunken. Mit 672.000 Personen haben 91.000 weniger eine neue selbstständige Tätigkeit begonnen als im Jahr 2015.

Deutschlands bester Ausbilder gesucht

31.05.2017 | Ausbildung

Mit dem Preis "Ausbildungs-Ass" soll das Engagement von Unternehmen und Initiativen gewürdigt werden, die die duale Ausbildung besonders voranbringen. Die Bewerbungsfrist zum Wettbewerb endet am 31. Juli.

Ausbildungsmesse INSIDERTREFF bleibt Magnet für Schüler

30.05.2017 | Ausbildung

Zur fünften Auflage der Ausbildungsmesse INSIDERTREFF kamen am 20. Mai 2017 erneut mehr als 8.000 Besucher in den Messepark Löbau.

Die Landesmeister sind gekürt

29.05.2017 | Ausbildung

Am 19. und 20. Mai fand traditionell nun schon zum 24. Mal der Wettkampf um den begehrten Titel "Sächsischer Landesmeister der Jugend 2017" in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen in Leipzig statt.

Neue Öffnungszeiten der Carnet- und Bescheinigungsstelle

29.05.2017 | Internationales Geschäft, In eigener Sache

Mit Wirkung vom 1. Juni kann der Service der Carnet- und Bescheinigungsstelle der Industrie- und Handelskammer Dresden von Montag bis Freitag durchgängig von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr genutzt werden. Über diesen Zeitraum hinaus sind individuelle Beratungstermine nach Vereinbarung möglich.

Frankreich führt Entsendegebühr ein

24.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Frankreich erhebt ab spätestens 1. Januar 2018 eine Registrierungsgebühr in Höhe von 40 Euro bei der Entsendung von ausländischen Mitarbeitern.

Wirtschaft weiter auf solidem Wachstumskurs

24.05.2017 | Konjunktur und Statistik

Der konjunkturelle Schwung der Wirtschaft hält auch im Frühjahr 2017 an, so das Ergebnisse der Konjunkturumfrage im IHK-Bezirk Dresden unter 520 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels, des Dienstleistungsgewerbes, des Verkehrs und der Tourismuswirtschaft  

Gesucht & gefunden: Die besten sächsischen Ideen und Innovationen im futureSAX-Wettbewerbsjahr 2017

Erste Wertungsrunde abgeschlossen

23.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

In diesem Jahr prämiert der Freistaat bereits zum 19. Mal wegweisende Innovationen sächsischer Unternehmen mit dem Sächsischen Staatspreis für Innovation. In einem ersten Schritt hat eine Jury aus den schriftlichen Einreichungen die zehn besten Innovationen ermittelt.

IHK Dresden ehrt langjährige Prüfer

23.05.2017 | Ausbildung, Weiterbildung

Am 22. Mai ehrte die IHK Dresden ihre verdienstvollen Prüfer bei einem Festakt im Militärhistorischen Museum Dresden und bedankte sich bei ihnen für ihre Arbeit im Ehrenamt.

Neue Einstufung und Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen und Gemischen

Die letzte Frist läuft demnächst ab

23.05.2017 | Handel, Industrie und Bau, Umwelt

Ab 1. Juni 2017 dürfen gefährliche Stoffe und Gemische in Europa nur noch verkauft werden, wenn sie der CLP-Verordnung entsprechend eingestuft und gekennzeichnet sind. Mit dem Stichtag endet die letzte Übergangsregelung.

Sechs Teams starten das Startup Inkubator-Programm von Volkswagen

23.05.2017 | Existenzgründung, Startup

Die Teams für Parkplatz-Navigation, Ladesäulen, Fahrzeugdaten und umweltfreundliche lokale Logistik wurden ausgewählt. Die Förderung von Gründer-Unternehmen zum Thema Mobilitätsdienstleistungen in der Gläsernen Manufaktur läuft auch mit Unterstützung durch die Landeshauptstadt Dresden.

Gründerideen aus ganz Sachsen nominiert

futureSAX-Ideenwettbewerb 2017: Zehn beste Gründerideen stehen fest

22.05.2017 | Existenzgründung

Im Rahmen des diesjährigen futureSAX-Ideenwettbewerbs hat die Jury aus rund 70 eingereichten Geschäftsideen die zehn besten Bewerbungen ermittelt. Diese sind nun auf www.futuresax.de veröffentlicht. Zu den Nominierten gehören Gründerteams aus Chemnitz, Dresden, Leipzig, Mittelndorf und Weißwasser.

Güterkraftverkehrsgesetz gilt auch für land- und forstwirtschaftliche Dienstleistungen

22.05.2017 | Verkehr

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) stellt nach aktueller Auffassung klar, dass für alle Beförderungen, die Lohnunternehmer bei land- und forstwirtschaftlichen Dienstleistungen (lof) durchführen, eine Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr erforderlich ist.

Markterschließungsprogramme des BMWi

22.05.2017 | Internationales Geschäft

Das Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Positionierung auf internationalen Märkten.

Spielzeug: Neue Grenzwerte für Blei und Phenole

22.05.2017 | Handel, Industrie und Bau

Um Kinder vor Risiken durch die Benutzung von Spielzeug zu schützen, legt die europäische Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG unter anderem Grenzwerte für einige chemische Elemente und Verbindungen fest. Beachten Sie die aktuellen Änderungen.

Medizinprodukte: Neue EU-Verordnungen veröffentlicht

18.05.2017 | Handel, Industrie und Bau, Internationales Geschäft, Innovation und Digitalisierung

Zwei kürzlich veröffentlichte europäische Verordnungen bringen neue Anforderungen und Konsequenzen für die Medizinprodukte-Branche. Informieren Sie sich rechtzeitig über die EU-Verordnungen für Medizinprodukte (VO (EU) 2017/745) und In-vitro-Diagnostika (VO (EU) 2017/746).

Neues Strahlenschutzgesetz beschlossen

17.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Der Bundesrat hat am 12. Mai ein neues Strahlenschutzgesetz beschlossen. Es legt erstmals einen Referenzwert zur Bewertung der Radonkonzentration in Wohnräumen und Arbeitsplätzen fest. Auch für die Anwendung ionisierender Strahlen in Medizin, Industrie und Forschung werden Anforderungen neu gefasst.

Dresden ist Fairtrade-Stadt

16.05.2017 | Handel

Am 11. Mai  wurde Dresden der Titel "Fairtrade-Stadt" verliehen.

Freistaat senkt Zinsen beim Mikrodarlehen

16.05.2017 | Existenzgründung, Finanzierung / Förderung

Der Zinssatz für das Förderprogramm Mikrodarlehen wird ab dem 15. Mai 2017 von bisher 1,89 % p. a. auf 1,00 % p. a. nominal gesenkt.

Geschäfts-Forum in Brüssel

16.05.2017 | Internationales Geschäft

Enterprise Europe Network (EEN) Vlaanderen organisiert ein "Business Connection Forum” in Brüssel am 28. Juni.

Weltweite Cyber-Attacke durch den Trojaner "Wanna Cry"

16.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Nach der massiven Cyberattacke wurden tausende Computer weltweit lahmgelegt, auch große deutsche Unternehmen wie die Deutsche Bahn waren betroffen.

ASFINAG stellt Service "Go-International" und "Go-Box International" in Österreich und Skandinavien ein

15.05.2017 | Verkehr

Der österreichische Autobahnbetreiber ASFINAG stellt zum 30. Juni 2017 den Service "Go International" ein.

Bundeseinheitliche Reglungen für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

15.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Nach langen Verzögerungen wurde die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) am 21. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt nunmehr zum 1. August 2017 in Kraft.

Erfolgreiche Aktionswoche zur Berufsorientierung

15.05.2017 | Ausbildung

Mit einem Rekord-Ergebnis ist der 11. Durchgang von "SCHAU REIN!" - Woche der offenen Unternehmen Sachsen zu Ende gegangen. Mehr als 1.400 Unternehmen und damit 23 Prozent mehr als 2016 stellten sachsenweit insgesamt 3.642 Angebote zur Verfügung.

Handel mit gentechnisch veränderten Pflanzen

12.05.2017 | Handel

In Finnland wurden orangefarbene Petunien (Zierpflanzen) und das Saatgut solcher Pflanzen vom Markt genommen, weil sie gentechnisch manipuliert waren. In der EU gibt es keine Zulassung für den Anbau und Handel damit. Inzwischen sind auch in Deutschland derartige Pflanzen im Handel aufgetaucht.

Hinweise des BMUB zur Anwendung und Umsetzung der fünfstufigen Abfallhierarchie

12.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Hinweise sind nicht rechtsverbindlich, sollen aber Unternehmen und Behörden eine gewisse Orientierung zum Verhältnis zwischen stofflicher und energetischer Verwertung geben. Das ist im Zuge der Aufhebung der Heizwertklausel zum 1. Juni 2017 dringend erforderlich.

Transferprojekt des Monats

Vernetzbare 3D-Sensoren zur Erfassung von Luftströmungen

12.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die Weiterentwicklung von 3D-Strömungssensoren beschreibt ein Beitrag im Dresdner Transferbrief.

E-Mail-Werbung und kein Ende!

11.05.2017 | Recht und Steuern

Werbung per E-Mail ist nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung des Empfängers zulässig. Die gesetzliche Regelung in § 7 II Nr. 3 UWG ist eindeutig. Darüber hinaus gibt es nur eine enge Ausnahme für Bestandskunden.

Platzhalter im Impressum sind keine Bagatelle!

11.05.2017 | Recht und Steuern

Die Pflicht aus § 5 TMG, beim geschäftsmäßigem Betreiben einer Website bestimmte Informationen auf der Website vorzuhalten, sollte mittlerweile jedem Unternehmer bekannt sein. Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmen, die dann durch ein Gericht entschieden werden müssen, wie in einem aktuellen Fall des OLG Frankfurt a.M. (Urteil vom 14.03.2017, Az.: 6 U 44/16).

Auslandsmesseprogramm 2018 festgelegt

10.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Messen

Mehr Reichweite, mehr Aufträge, mehr Export: Die deutsche Bundesregierung fördert auch im nächsten Jahr deutsche Unternehmen auf Auslandsmessen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat dafür jetzt das Auslandsmesseprogramm 2018 festgelegt.

Exportförderung für grüne Energietechnik

10.05.2017 | Energie, Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Messen, Umwelt- und Energiewirtschaft

Deutsche Unternehmen im Green-Energy-Sektor können im nächsten Jahr erneut mit einer staatlichen Förderung auf Auslandsmessen rechnen. Das Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Exportinitiative "Energie" ist jetzt festgelegt worden.

Arbeitgeberpreis für Bildung

09.05.2017 | Ausbildung

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG den "Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2017" ausgeschrieben.

Designers’ Open 2017: Startschuss für Ausstelleranmeldung ist gefallen

08.05.2017 | Messen, Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreative aufgepasst: Wer bei den diesjährigen Designers’ Open vom 20. bis 22. Oktober in der Kongresshalle am Zoo Leipzig als Aussteller dabei sein möchte, kann sich noch bis 30. Juni für eine der attraktiven Ausstellungsflächen bewerben!

Sächsische Unternehmen integrieren Flüchtlinge

05.05.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Ausbildung

Am 24. April fand die Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe für Unternehmen im Rahmen des Bundesprogrammes "Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften - Willkommenslotsen" im Kammerbezirk Dresden statt.

Bürokratieabbau beim EU-Binnenmarkt

04.05.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2017 neue Maßnahmen zur Verbesserung der Einhaltung der Regeln und des praktischen Funktionierens des EU-Binnenmarktes getroffen.  

HANNOVER MESSE 2017 - Rückblick

04.05.2017 | Messen

Insgesamt 225.000 Besucher, davon 75.000 aus dem Ausland, kamen zur Weltleitmesse der Industrie, um den entscheidenden Schritt in Richtung Industrie 4.0 und Energiesystem der Zukunft zu gehen.

Soziale Medien und die Haftung für fremde Inhalte

04.05.2017 | Recht und Steuern

Grundsätzlich ist eine Haftung auch für fremde Inhalte im Netz unter anderem dann anzunehmen, wenn sich die Aussagen "zu eigen" gemacht werden. Im Zusammenhang mit Facebook fällte das OLG Dresden, Urteil v. 07.02.2017, Az.: 4 U 1419/16 vor kurzem ein interessantes Urteil.

Beihilfehöchstsätze für die Fördergebiete Dresden und Chemnitz sinken plangemäß

03.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau

Die maximalen Fördersätze für Projekte der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Tourismuswirtschaft und gemeinnützige außeruniversitäre wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) (RIGA) werden ab dem 1. Januar 2018 in den Regionen Chemnitz und Dresden sinken.

Bundeswirtschaftsministerin legt Innovationsagenda vor

Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung ist zentraler Bestandteil

02.05.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Bundeswirtschaftsministerin Zypries hat am 18. April in Berlin Eckpunkte für eine neue Innovationsagenda vorgelegt. Ein zentraler Bestandteil ist dabei die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung für den Mittelstand.

DIHK-Innovationsnachrichten Mai 2017 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

02.05.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Einheitliche Anforderungen für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Lang erwartete Bundesverordnung veröffentlicht

02.05.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) wurde am 21. April im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Mit Ausnahme der Anforderungen an Gütegemeinschaften und Fachprüfer, die bereits seit dem 22. April gelten, treten die neuen Anforderungen am 01.08.2017 in Kraft.

IHK-Präsident übergibt EMAS-Urkunde an die Konsum Dresden eG

02.05.2017 | Handel, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Am 28. April veranstaltete die Konsum Dresden eG in ihrem Junior- Markt einen Aktionstag rund um das Thema Nachhaltigkeit. Wichtiger Höhepunkt war dabei die Übergabe der EMAS-Urkunde durch den Präsidenten der IHK Dresden, Dr. Günter Bruntsch.

"komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft"

02.05.2017 | Ausbildung

Vom 25. bis 28. April fand zum dritten Mal das Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft", ein Projekt zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung, in der JohannStadthalle Dresden statt.

Sächsischer Gemeinschaftsstand auf der „MANUFACTURING INDONESIA 2017“

02.05.2017 | Internationales Geschäft, Messen, Umwelt- und Energiewirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Entdecken Sie Indonesien als Markt für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Eine kostengünstige und zeitsparende Möglichkeit dazu bietet Ihnen unsere Gemeinschaftspräsentation zur führenden internationalen Mehrbranchen-Investitionsgütermesse in Jakarta.

Bezahlvorgang im Onlinehandel

28.04.2017 | Handel, Recht und Steuern

Im Rahmen eines vorliegenden Gesetzesentwurfes wird derzeit die Einführung einer Regelung diskutiert, wonach für alle gängigen bargeldlosen Zahlungsmittel keine zusätzlichen Entgelte erhoben werden dürfen.

Dresdner Integrationspreis 2017

26.04.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales

Bis zum 11. Juni können sich Initiativen, Vereine, Verbände und Unternehmen um den Dresdner Integrationspreis 2017 bewerben. Gesucht werden vorbildliche Aktivitäten, die einen nachhaltigen Beitrag für ein vielfältiges, weltoffenes und solidarisches Miteinander in Dresden leisten.

Novellierte Gewerbeabfallverordnung

26.04.2017 | Industrie und Bau, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die novellierte Gewerbeabfallverordnung wurde am 21. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und löst zum 01.08.2017 die bisherige Verordnung aus dem Jahr 2002 ab. Auf Abfallerzeuger und -entsorger kommen neue Pflichten zu.

Antragstellung zur Reduzierung der EEG-Umlage möglich

25.04.2017 | Energie, Industrie und Bau, Umwelt- und Energiewirtschaft

Ab sofort können stromkostenintensive Unternehmen und Schienenbahnunternehmen beim BAFA die Reduzierung der EEG-Umlage, die sogenannte Besondere Ausgleichsregelung beantragen.

Erleichterte Forderungsbeitreibung im Europäischen Rechtsraum

25.04.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Seit dem 18. Januar gilt die sogenannte Europäische Kontenpfändungsverordnung - EuKoPfVO. Sie ermöglicht eine einheitliche, grenzüberschreitende vorläufige Kontenpfändung in der gesamten Europäischen Union - mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs und Dänemarks.

Landeswettbewerb WTH

20.04.2017 | Ausbildung

Am 6. April fand an der TU Dresden das große Finale des Landeswettbewerbs Wirtschaft-Technik-Haushalt statt. 13 Schüler der 8. bis 10. Klassen aus den Regionalstellenbereichen Bautzen, Chemnitz, Dresden und Zwickau wetteiferten um den Sieg.

Neuer Dresdner Transferbrief

Im Fokus: Dresdner Transferakteure

20.04.2017 | Innovation und Digitalisierung

Wissens- und Technologietransfer schafft wirtschaftliches Wachstum und technischen Fortschritt. Gerade deshalb ist es wichtig, die regional tätigen Transferakteure zu kennen. Wir laden Sie ein, sich einen Überblick über sie zu verschaffen.

Automobilkaufmann - Eckwerte zur Neuordnung 2017

19.04.2017 | Ausbildung

Am 01.08.2017 tritt die "Verordnung über die Berufsausbildung zum Automobilkaufmann und zur Automobilkauffrau (Automobilkaufleuteausbildungsverordnung - AutoKflAusbV)" vom 28.02.2017 in Kraft.

CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

19.04.2017 | Recht und Steuern

Das durch den Bundestag beschlossene und durch den Bundesrat gebilligte Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernangelegenheiten wurde nun im Bundesgesetzblatt verkündet.

Drei neue Doppelbesteuerungsabkommen

19.04.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Die Bundesregierung hat kürzlich im Bundestag jeweils einen Entwurf eines Gesetzes zu drei Doppelbesteuerungsabkommen mit Panama, mit Armenien und mit Mazedonien eingebracht.

Kündigung von Schwerbehinderten

18.04.2017 | Recht und Steuern

In der Neuordnung des 9. Sozialgesetzbuches wurde festgelegt, dass bei Kündigung eines Schwerbehinderten die Schwerbehindertenvertretung angehört werden muss.

Kooperationsbörse zur Internationalen Maschinenbaumesse MSV in Brno/Tschechien

12.04.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Am 9. und 10. Oktober findet in Brno (Tschechien) die B2B-Matchmakingveranstaltung Contact-Contract statt. Organisiert wird sie vom Enterprise Europe Network (EEN) Brno und der Regionalen Handelskammer Brno.

Schnellere Markteinführung innovativer Produkte dank ausgeweiteter Förderung

12.04.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Im Förderprogramm des Freistaates Sachsen zur Finanzierung der Markteinführung innovativer Produkte und Maßnahmen zum Produktdesign startete die Antragstellung für die Marktbearbeitungsphase.

Herstellerangaben auf Verbraucherprodukten sind Pflicht

11.04.2017 | Handel, Recht und Steuern

Nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs trifft Händler die Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass die von ihnen angebotenen Verbraucherprodukte mit dem Namen und der Kontaktanschrift des Herstellers versehen sind.

Neuregelung für Drohnenflüge in Kraft

10.04.2017 | Verkehr

Die Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten ist am 6. April 2017 im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 17 verkündet worden und am 7. April in Kraft getreten.

Bestandsschutz für Alt-Spielhallen

06.04.2017 | Recht und Steuern, Glücksspiel

Laut Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts bleibt der fünfjährige Bestandsschutz für Altspielhallen auch bei einem Wechsel des Betreibers erhalten.

INNO-KOM: Innovationsförderung in ganz Deutschland

71 Millionen Euro für Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen

04.04.2017 | Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Für das BMWi Innovationsförderprogramm INNO-KOM nahm am 1. April der Projektträger EuroNorm GmbH seine Arbeit auf. Damit können gemeinnützige Forschungseinrichtungen aus strukturschwachen Regionen in ganz Deutschland Anträge auf Projektförderung oder Investitionszuschüsse für Forschungsinfrastruktur stellen.

April-Ausgabe der ihk.wirtschaft: Wenn der Funke überspringt

03.04.2017 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, In eigener Sache

Netzwerke für Energie und Umwelt helfen, effizient und innovativ zu sein, Synergien zu nutzen und wichtige Kontakte zu knüpfen. Die IHK knüpft aktiv mit an solchen Netzen oder unterstützt Initiativen, die den Unternehmen neue Möglichkeiten erschließen.

DIHK-Innovationsnachrichten April 2017 erschienen

Innovationsnachrichten und technologische Trends

03.04.2017 | Innovation und Digitalisierung

Die DIHK-Innovationsnachrichten liefern monatlich einen komprimierten Überblick über die wesentlichen Ereignisse in Deutschland, der EU und weltweit sowie aktuelle Ausschreibungen rund um das Thema "Innovation".

Entsendung nach Frankreich: A1-Schein ist ab sofort verpflichtend

03.04.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Bei Gütertransporten nach Frankreich wird künftig bei Kontrollen des Fahrpersonals auch die Vorlage des A1-Scheines verlangt.

LEADER–Region "Silbernes Erzgebirge"

03.04.2017 | Finanzierung / Förderung, IHK in der Region

Erste Aufrufe der LEADER-Region Silbernes Erzgebirge, Landkreise Erzgebirge, Mittelsachsen und Sächsische Schweiz, für das Jahr 2017 starteten am 30. März.

Die Sieger stehen fest

31.03.2017 | Ausbildung

Beim Endausscheid des 25. Ernst-Lößnitzer-Pokals am 18.März gingen 18 Bewerber an den Start. Sie qualifizierten sich aus über 85 Auszubildenden des 2. und 3. Ausbildungsjahres bereits über einen theoretischen Vorausscheid im Dezember 2016.

2,7 Prozent Wachstum der sächsischen Wirtschaft im Jahr 2016

30.03.2017 | Konjunktur und Statistik

Das Bruttoinlandsprodukt - die Summe der neu geschaffenen Waren und Dienstleistungen - in Sachsen stieg nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes im Jahr 2016 preisbereinigt um 2,7 Prozent gegenüber 2015.

Änderungen im Schweizer Entsendegesetz

30.03.2017 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Zum 01. April 2017 treten Änderungen im Schweizer Entsendegesetz in Kraft.

Fördermittel für Nutzung von Industrie 4.0-Testumgebungen

Erster Stichtag am 15. April für die Erprobung von Industrie 4.0-Lösungen

30.03.2017 | Finanzierung / Förderung, Industrie und Bau, Innovation und Digitalisierung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Pilotprojekte zur Erprobung innovativer Industrie 4.0-Komponenten durch KMU in forschungsnahen Testumgebungen.

Partnerschaft für Berufsorientierung

30.03.2017 | Ausbildung

Das Gymnasium Bürgerwiese Dresden schloss mit Dresdner Unternehmen und einem Klinikum am 28. März eine Partnerschaftsvereinbarung zur Berufs- und Studienorientierung.

Auswirkungen des Brexits – Ergebnisse einer DIHK-Umfrage

29.03.2017 | Internationales Geschäft

Die bundesweite Umfrage "Going International 2017" des DIHK liefert Erkenntnisse über Erfahrungen und Perspektiven der deutschen Wirtschaft im Geschäft mit dem Vereinigten Königreich.

Änderung bei Energie- und Stromsteuerentlastung

28.03.2017 | Energie, Recht und Steuern, Umwelt- und Energiewirtschaft

Seit 1. Januar 2017 ist der Antrag zur Energie- und Stromsteuerentlastung nur noch mit Zollformular 1139 möglich.

Elektronische Signatur für Testierer

28.03.2017 | Digitale Signatur, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Am 1. Mai endet die gemäß Verpackungsverordnung vorgeschriebene gesetzliche Hinterlegungsfrist zur Abgabe der Vollständigkeitserklärung im VE-Register. Die zuständigen Testierer sollten schnellstmöglich prüfen, ob sie über eine gültige qualifizierte elektronische Signatur verfügen.

IHK-Stellungnahme zum Ladenöffnungsgesetz

28.03.2017 | Arbeitsmarkt und Soziales, Gastronomie und Tourismus, Handel, Recht und Steuern, Position

Die drei sächsischen IHKs in Dresden, Leipzig und Chemnitz verfassten eine Stellungnahme zur geplanten Änderung des Ladenöffnungsgesetzes. Empfänger ist das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Handelshemmnisse bremsen das Auslandsgeschäft

Ergebnisse der Umfrage „Going International 2017”

20.03.2017 | Internationales Geschäft

Die IHK-Unternehmensumfrage "Going International" für das Jahr 2017 zeigt auf, dass die Firmen neben der positiv zu erwartenden Entwicklung im Auslandsgeschäft auch Risiken sehen. Dies betrifft insbesondere die Wirtschafts- und Außenwirtschaftspolitik einzelner Länder.

Messen stehen im Zentrum des B2B-Marketing

14.03.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Für deutsche Unternehmen sind Messebeteiligungen das wichtigste Instrument ihrer Business-to-Business-Kommunikation. Das ergab der AUMA MesseTrend 2017, den der Verband der deutschen Messewirtschaft jetzt veröffentlicht hat.

Tschechien: Internationale Maschinenbaumesse (MSV) vom 9. bis 13. Oktober 2017 in Brünn

14.03.2017 | Internationales Geschäft, Messen

Die MSV ist die wichtigste und größte Maschinenbaumesse in Mittel- und Osteuropa. Zudem ist Tschechien für deutsche Firmen ein wichtiger Absatzmarkt - die Verzahnung der Wirtschaft, speziell der Automobil- und Zulieferindustrie, ist enorm hoch. Für interessierte Unternehmen aus Mitteldeutschland wird es im Oktober einen Firmengemeinschaftsstand geben.

Carnet A.T.A. Kasachstan

10.03.2017 | Internationales Geschäft

Ab 01.04.2017 wird das Carnet ATA System in Kasachstan eingeführt.

CETA-Abkommen eröffnet neue Marktchancen

Vorläufiges Inkrafttreten voraussichtlich im April 2017.

03.03.2017 | Internationales Geschäft

Das Europäische Parlament unterzeichnete im Herbst vergangenen Jahres das Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA). Nach Übereinkommen in den nationalen Parlamenten der Mitgliedstaaten kann dies vollständig in Kraft treten.