Navigation

Pfad

Inhalt

Verkehr

Die deutsche Wirtschaft ist hoch entwickelt und stark arbeitsteilig. Sie benötigt ein leistungsfähiges Verkehrssystem, um die Mobilität von Personen und Gütern zu sichern. Die IHK leistet hierzu ihren Beitrag. Zur Verkehrsarbeit gehören zum einen die hoheitlichen Aufgaben, die der Gesetzgeber an die IHKs delegiert hat. Hierzu zählt vor allem die Abwicklung von Prüfungen in den Bereichen Güterkraftverkehr, Omnibusverkehr, Taxi und Mietwagenverkehr, Gefahrgutfahrer und Gefahrgutbeauftragte. Der andere Arbeitsschwerpunkt ist die politische Arbeit. Dabei setzt sich die IHK für die Schaffung einer leistungsfähigen Verkehrsinfrastruktur ein.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Mobil gewinnt - Los geht’s

22.06.2017 | Verkehr

Die Initiative "mobil gewinnt" unterstützt Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren - innerbetrieblich, auf Geschäftsreisen und aber auch auf den Arbeitswegen der Beschäftigten.

Änderungen im Meldewesen bei Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich

31.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Österreich gibt es zahlreiche Melde- und Bereithaltungspflichten. Ab dem 1. Juli wird das Meldewesen vereinfacht.

Frankreich führt Entsendegebühr ein

24.05.2017 | Internationales Geschäft, Verkehr

Frankreich erhebt ab spätestens 1. Januar 2018 eine Registrierungsgebühr in Höhe von 40 Euro bei der Entsendung von ausländischen Mitarbeitern.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner