Navigation

Pfad

Inhalt

Recht und Steuern

Mitgliedsunternehmen der Kammer und Existenzgründer werden zu allgemeinen Rechts- und Steuerfragen beraten und erhalten Auskünfte und Informationen zur aktuellen Rechtslage. Die IHK Dresden bestellt Sachverständige und vertritt mit Stellungnahmen zu Gesetzgebungen das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft oder einzelner Branchen. Die IHK fördert Chancengleichheit und fairen Wettbewerb. Weiterhin unterstützt sie Unternehmen bei ihrem Markteintritt und in ihrer Entwicklung.
Die IHK Dresden ist Mitglied im Bündnis zur Verbreitung alternativer Konfliktlösungsverfahren in Sachsen.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Geldwäsche: Ab dem 1. Februar 2018 müssen die Verdachtsmeldungen ausschließlich online erfolgen

10.01.2018 | 
    Recht und Steuern

Seit dem 26. Juni 2017 gilt in Deutschland das neue Geldwäschegesetz (Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten), das GwG.

15. Vergabekonferenz der Landeshauptstadt Dresden

05.01.2018 | 
    Recht und Steuern

Am 24. Januar findet die 15. Vergabekonferenz der Landeshauptstadt Dresden im Plenarsaal des Neuen Rathaus Dresden statt.

Eintragungspflicht ins Transparenzregister beachten

13.12.2017 | 
    Recht und Steuern

Das zuständige Bundesverwaltungsamt sensibilisiert Unternehmer erneut für ihre notwendige Eintragungspflicht in das Transparenzregister, um Bußgelder zu vermeiden.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps