Navigation

Pfad

Inhalt

Meldung

Neuer Ausbildungsberuf "Kaufmann im E-Commerce"

Ausbildung | 09.01.2018

Die Ausbildungsordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann im E-Commerce ist am 18. Dezember 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt am 1. August 2018 in Kraft.

Mit dem Schlagwort "Digitalisierung" der Wirtschaft verknüpfen sich weitreichende Veränderungen für Produktion, Handel und Dienstleistungen - und damit auch für die berufliche Erstausbildung. Mit einer neuen maßgeschneiderten dualen Ausbildung wird eine zukunftsfähige und branchenübergreifende, auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete, kaufmännische Qualifikation angeboten, die eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs legt.

Vertreiben Sie Waren und Dienstleistungen online und hatten bisher keine Möglichkeit, für die damit verbundenen Tätigkeiten eine Fachkraft auszubilden? Dann könnte Sie der neue Ausbildungsberuf "Kaufmann im E-Commerce" interessieren. Eine der IHK gibt einen Überblick über die Struktur und den Inhalt des neuen Berufes.

Ansprechpartner

Marina Kapischke
regionale Zuständigkeit: 

Stadt Dresden, Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Telefon: 0351 2802-671
docID: D80428